• 22 AUG

    Mietspiegel 2017/2018 für Bremerhaven ab sofort erhältlich

    Der Mietspiegel 2017/2018 für Bremerhaven dient als Richtlinie zur Ermittlung ortsüblicher Vergleichsmieten im Sinne des BGB. der Mietspiegel bietet den Mietparteien eine Orientierungsmöglichkeit, um in eigener Verantwortung eine Miethöhe nach Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage der Wohnung zu vereinbaren. Die Angaben im Mietrahmen sind Erkenntnisse der letzten vier Jahre für den Raum Bremerhaven nach dem Stand vom 01.01.2017. Herausgeberin ist die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses Vermessungs- und Katasteramt Bremerhaven.

    Neu sind Änderungen im Bereich der angegebenen Mietspannen und textliche Erläuterungen. Diese resultieren aus einem praxisbezogenen Erfahrungsaustausch und mehreren intensiv geführten Gesprächsrunden der Beteiligten.

    Sie können den Mietspiegel über folgenden Link kostenlos als PDF-Datei herunterladen: > download <

    Quelle: Seestadt Bremerhaven | Externer Link


  • 22 AUG

    Mehr als die Hälfte der Deutschen rechnen demnächst mit steigenden Zinsen

    Die Mehrheit der Deutschen rechnet damit, dass sich die Niedrigzinsphase langsam dem Ende nähert. Bei einer repräsentativen Befragung der Deutsche Bank Bauspar AG sagten über 50 Prozent der Befragten, dass sie in den kommenden Jahren mit steigenden Zinsen rechnen.

    An der Umfrage beteiligten sich mehr als tausend Personen im Alter zwischen 18 und 69 Jahren. Anlass der Befragung war eine Aussage von EZB-Chef Mario Draghi. Dieser hatte im Juni angekündigt, das Ankaufsprogramm für Staatsanleihen zurückzufahren. Auch Experten rechnen für 2019 mit einem Anstieg der Zinsen. > weiterlesen <

    Quelle: Haufe-Lexware GmbH & Co. KG | Externer Link


  • 22 AUG

    Ungültige Klausel zur Schönheitsreparatur bei unrenoviert übergeber Wohnung

    Eine Klausel im Mietvertrag, die den Mietern einer unrenoviert übergebenen Wohnungen die Schönheitsreparaturen ohne angemessenen Ausgleich auferlegt, ist auch dann unwirksam, wenn sich die Mieter gegenüber dem vorigen Mieter zur Renovierung verpflichtet hat. > weiterlesen <

    Quelle: Haufe-Lexware GmbH & Co. KG | Externer Link


  • Wir sind für Sie da!

    Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

    0471 - 970 41 35
    Kontakt Kontakt